Auslosung für LOTTO Final Four in Hannover erfolgt

Jonny Brockmann (Oberschiedsrichter) v.l., Sven Osthoff (Lotto Niedersachsen), Rheinhard Otto (Badenstedter SC), Heike Rudolf (Sport und Bäder Amt Hannover), Juliane Lorenz (Gilde Brauerei) Marcel Mark (SG Misburg), Axel Holthaus (Lotto Niedersachsen) und Norbert Böning nahmen an der Auslosung zum Final Four der Damen 2018 teil. (Foto: Dieter Gömann)

Jonny Brockmann (Oberschiedsrichter) v.l., Sven Osthoff (Lotto Niedersachsen), Rheinhard Otto (Badenstedter SC), Heike Rudolf (Sport und Bäder Amt Hannover), Juliane Lorenz (Gilde Brauerei) Marcel Mark (SG Misburg), Axel Holthaus (Lotto Niedersachsen) und Norbert Böning nahmen an der Auslosung zum Final Four der Damen 2018 teil. (Foto: Dieter Gömann)

Die Halbfinalpaarungen für das „Final Four“ am 14. Januar 2018 in Hannover stehen fest.

In Anwesenheit von Jonny Brockmann (Oberschiedsrichter), Sven Osthoff (Lotto Niedersachsen), Rheinhard Otto (Badenstedter SC), Heike Rudolf (Sport und Bäder Amt Hannover), Juliane Lorenz (Gilde Brauerei) Marcel Mark (SG Misburg), Axel Holthaus (Lotto Niedersachsen), Norbert Böning, Heinz Böhne (Präsident TTVN) und Dieter Gömann (Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit TTVN), hat die Auslosung am 14.12.2017 in Hannover folgende Halbfinalspiele ergeben: TTC eastside berlin gegen TTG Bingen/ Münster-Sarmsheim und  TSV 1909 Langstadt gegen TuS Bad Driburg. Beide Halbfinals beginnen parallel um 10 Uhr. Das Finale findet ab 13:30 Uhr statt.


Turnierort und Eintrittskarten
Swiss-Life Hall Hannover
Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg
30169 Hannover
Beginn: 10.00 Uhr
Einlass: 9.00 Uhr

Vorverkaufstellen:

TMS-TT-Shop Hannover, Weidendamm 41, Telefon 0511/716820

TT-2000 T. Förster, Hannover, Liebigstraße 5, Telefon 05118993858

Sportwerk GmbH, Hildesheim, Senkingstraße 27, Telefon 05121/2060251.

 

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 10 Euro (Vorverkauf 8 Euro); Jugendliche:  6 Euro (Vorverkauf 4 Euro).

 

Im Hinblick auf das anstehende Weihnachtsfest würde sich für manchen Tischtennis-Begeisterten als kleines Präsent eine Eintrittskarte unter dem Weihnachtsbaum bestimmt gut eignen. Und auf die interessierten Vereine wartet noch ein ganz besonderes Bonbon. Unter dem Motto „Nimm zehn Karten für Jugendliche und (oder) Erwachsene – und bezahle nur acht“ gibt es im Vorverkauf einen speziellen Bonus.