Zum Hauptinhalt springen

Lebendige Jugendarbeit im Tischtennis kann mehr sein als nur Training. Die sogenannte „überfachliche Jugendarbeit“ – wie beispielsweise Feste, Fahrten, Aktivitäten und Sportspiele – fördern das Miteinander und die Bindung der Jugendlichen zum Verein. In der tischtennisspezifischen Ausbildung wird praxisnah Rüstzeug für die „überfachliche“ Jugendarbeit im eigenen Verein vermittelt. Die Jugendleiter:in Ausbildung wird mit der „JULEICA“ (Jugendleiter:in Card) abgeschlossen und richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren.

Kosten: 90,00 €

Termin Veranstaltung Lehrgangsstätte Ort, Region Freie Plätze
Sa, 5.8 – Fr, 11.8.2023

Juleica-Ausbildung

Akademie des Sports Hannover
Hannover, Hannover
20

Die Ausbildung beginnt mit einer Onlinephase vor dem TTVN-Sommercamp und läuft anschließend parallel zum Camp im Camp. Zu Beginn des Lehrganges wird das Wissen und Können für eine attraktive Jugendarbeit vermittelt. Neben dem Sammeln erster Erfahrungen werden Projekte vorbereitet, um das Gelernte in der Praxis zu erproben. Hierzu bietet sich im weiteren Verlauf der Ausbildung mit dem Sommercamp ein optimaler Rahmen: Mitten unter Spielerinnen und Spielern sowie Trainerinnen und Trainer setzen die angehenden Jugendleiterinnen und Jugendleiter ihre selbst vorbereiteten Projekte eigenständig in die Praxis um.