zur TTVN.de-Startseite
JOOLA
schler+micke Basis
ASS Banner 2019
Banner FWD im Sport - Anerkannte Einsatzstelle
Joola Rangliste
Logo myTischtennis.de
 

Sportinternat des Landessportbundes Niedersachsen

Bild 'Einstiegsseite_Internat_LottaRose' vergrößern..
Bild 'Einstiegsseite_Internat_LottaRose' vergrößern...

 

Das Sportinternat des Landessportbundes Niedersachsens in Hannover wurde 1999 eröffnet und erhielt bereits ein Jahr später das Prädikat ‚Eliteschule des Sports’ vom Deutschen Sportbund. Da das Internat über keine eigene Schule verfügt, kooperiert es mit der Kooperativen Gesamtschule Hemmingen und dem Humboldt-Gymnasium. Durch eine enge Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Pädagogen und Trainern kann erreicht werden, dass die jungen Sportler sowohl ihren bisherigen Trainingsumfang erhöhen können, als auch weiterhin optimale Unterrichtsversorgung erhalten. Die Besonderheit liegt hierbei unter anderem in der Möglichkeit durch Training verpasste Unterrichtsstunden nach der Schule oder sogar vorher, in der 0. Stunde, nachzuholen. Dabei stehen den Leistungssportlern stets Lehrer helfend zur Seite.
Da die Anforderungen an die Sportler dennoch sehr hoch sind, beträgt das Eintrittsalter auf das Internat im Regelfall 12 Jahre. Weitere Voraussetzung ist mindestens eine D- Landeskader-Zugehörigkeit und die Zustimmung der Aufnahmekommission bestehend aus Vertretern des Olympiastützpunktes Niedersachsen und des Landessportbundes.

Während zu Beginn des Internats nur eine Tischtennisspielerin unter den über 75 Sportler- und Sportlerinnen im Internat war, sind es zur Zeit elf Tischtennistalente. Die Kurzportraits der Spieler/innen finden Sie hier.


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     RSS            instagram