zur TTVN.de-Startseite
JOOLA
Joola Rangliste
schler+micke Basis
ASS Banner 2019
Banner FWD im Sport - Anerkannte Einsatzstelle
Logo myTischtennis.de
 

Tag der Niedersachsen


 

Aurich war Gastgeber der 31. Auflage des „Tag der Niedersachsen“
vom 01. - 03. Juli 2011

Über 200 000 Gäste ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen und pilgerten zum Landesfest in die Kreisstadt. Das TTVN-Breitensport-Aktionsteam war ebenfalls vor Ort und präsentierte in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband Aurich den Sport mit der kleinen Zelluloidkugel.

Auch dieses Jahr zeichnete sich der Tag der Niedersachsen durch ein kreatives und vielseitiges Programm in den Bereichen Tanz, Kultur, Geschichte, Natur, Spezialitäten der Gastronomie, Unterhaltung und … natürlich Sport aus. Dementsprechend gab es viele „Motto-Meilen“, die von den Besuchern erkundet wurden. Es zeigte sich schnell, dass für Jedermann etwas dabei war. Dieses abwechslungsreiche Programm basierte auf der Unterstützung von tausenden Aktiven aus zahlreichen Vereinen.
Natürlich gab es einen gesonderten Bereich für sportliche Aktivitäten. Mitten unter vielen weiteren Sportverbänden und -vereinen war auf dieser Fläche auch das 150 m² Zelt des TTVN zu finden und sorgte für gute Laune bei allen Besuchern und Gästen.
Das TTVN-Aktionsteam nutzte wieder die Gelegenheit, den Tischtennis-Sport zusammen mit Helferinnen und Helfern aus den umliegenden Vereinen und dem Kreisverband Aurich an allen drei Veranstaltungstagen wirkungsvoll zu präsentieren. Für große und kleine Tischtennisfans gab es zahlreiche Mitmach-Aktionen rund um das schnellste Rückschlagspiel der Welt.
Im „Tischtennis-Zelt“ waren die eben erwähnten Mitmach-Aktionen Garanten für gute Unterhaltung. Ob Jung oder Alt, jeder probierte sich am TT-Tisch aus – egal in welchem Format. Denn neben der normalen Tischgröße gab es auch Mini- und Midi-Tisch die bespielt werden konnten. Ähnliche Variationen wurden ebenso bei den Schlägern bereitgestellt.
Als besonderes Highlight kann man ohne Frage den TT-Roboter bezeichnen. Gleich zwei Geräte sorgten bei den Besuchern für großes Interesse. Schnell zeigte sich, wer schon technische Fähigkeiten erworben hatte und dem Roboter Paroli bieten konnte. Währenddessen stand das Aktionsteam stets mit Rat und Tat zur Seite und unterstützte alle Interessierten wo sie konnten. „Ich hatte den Roboter so gut im Griff aber dann hat der Trainer 2 Stufen höher geschaltet“, erzählte uns ein sichtlich beeindruckter Teilnehmer mit einem Lächeln.
Großes Interesse weckte bei vielen Besuchern die „TT-Nostalgie-Stellwand“. Fritz Pestrup, Beisitzer im Breitensport-Ressort des TTVN, erklärte den Besuchern enthusiastisch die Entwicklung der Schläger und des Materials von „früher bis heute“. Zu diesem Zweck brachte er sogar eigene „antike“ Schläger mit und demonstrierte am TT-Tisch die Unterschiede.
Auch für die ganz kleinen Besucher, die noch nicht am Tisch spielen können, wurde etwas im Tischtennis-Aktionszelt geboten. Sie konnten in der Mal- und Bastelecke den Tischtennisspielern auf der Malvorlage ein neues „Outfit“ verleihen, während ihre Eltern gegen den Tischtennis-Roboter antraten oder versuchten, auf die elektronischen Trefferfelder zu zielen. Ein Erinnerungsfoto an der eigens dafür eingerichteten Schnappschuss-Anlage rundete den Besuch für viele Familien im Tischtennis-Zelt ab! Interessierte Besucher, deren Begeisterung am Tischtennissport geweckt wurde, nahmen am Infotresen des TTVN die Broschüre über Tischtennisangebote im Kreisverband Aurich dankend mit nach Hause.
Prominentenbesuch konnte das Aktionsteam ebenfalls begrüßen. Der Ministerpräsident Niedersachsens, David McAllister, schaute im Lager des TTVN vorbei. Sichtlich begeistert von der Vielfalt der Tische und der Schläger, ließ sich der Minister zu ein paar Ballwechseln hinreißen. Aber Herr McAllister war nur einer von zahlreichen Besuchern, die in den drei Veranstaltungstagen im Zelt des TTVN vorbeischauten und den Eindruck aufkommen ließen, dass dem Interesse entsprechend noch ein größeres Zelt hätte aufgebaut werden müssen.

Besonderer Dank geht an dieser Stelle noch einmal an alle Helfern aus dem Kreisverband Aurich und die Mitgliedern des TTVN-Aktionsteams. Denn erst durch ihr Engagement wurde dieser erfolgreiche Auftritt beim 31. Tag der Niedersachsen möglich.

Freuen dürfen sich die Niedersachsen heute schon auf den nächsten 32. ‚Tag der Niedersachsen’, der 2012 in Duderstadt stattfinden wird.


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     RSS            instagram