zur TTVN.de-Startseite
Banner FWD im Sport - Anerkannte Einsatzstelle
JOOLA
Joola Rangliste
Logo myTischtennis.de
ASS Logo
schler+micke Basis

23.04.18

TTVN-Pokalmeisterschaften: Oldenburger TB und RSV Braunschweig gewinnen Königsklasse



Bild

Landespokalmeisterschaften: Oldenburger TB gewinnt die Königsklasse. (Foto: Gerhard Henneicke)

Insgesamt 26 Mannschaften spielten am Wochenende in der Schulsporthalle der IGS Gifhorn die TTVN-Pokalmeisterschaften der Klassen A – E der Damen und Herren aus.

In der Königsklasse Herren A dominierte ungeschlagen das Team vom Oldenburger TB mit 6:0 Punkten und 12:1 Spielen.  Ebenso souverän trat bei den Damen RSV Braunschweig II auf. Die Mannschaft holte sich mit 8:0 Spielen und 4:0 Punkten den Titel.

Neben den beiden genannten Vereinen sicherten sich durch den Gewinn der Pokalmeisterschaften auch SV Union Meppen (Emsland) bei den Damen B, FC Bennigsen bei den Herren B und SC Polonia Hannover (beide Hannover) bei den Herren D ein Ticket für das Bundesfinale vom 10. bis 13. Mai 2018 in Baiersbronn (Baden-Württemberg). Für die weiteren Siegerteams TSV Lesse (Braunschweig) bei den Herren C und TSG Bad Harzburg (Goslar) bei den Herren E enden die Pokalmeisterschaften mit dem Landesfinale.

Weniger erfreulich, die drei Damen-Konkurrenzen C, D und E konnten mangels Teilnehmer nicht ausgetragen werden. Bei den Damen C hatte nur der Heidmühler FC gemeldet.

Der turniererfahrene Durchführer TTC Schwarz-Rot Gifhorn sorgte erneut für optimale Bedingungen vor Ort und hat im Nachgang eine Bildergalerie zur Verfügung gestellt, die hier abgerufen werden kann.

Alle Ergebnisse erhalten Sie hier.