zur TTVN.de-Startseite
schler+micke Basis
Banner FWD im Sport - Anerkannte Einsatzstelle
JOOLA
ASS Logo
Logo myTischtennis.de
Joola Rangliste

06.07.18

Pfannen putzen für die 2. Deutsche Pan-Pong-Meisterschaften in Bennigsen



Bild

Duell der Bratpfannen: Wer wird neuer Deutscher Pan-Pong-Meister? (Foto: FC Bennigsen)

Der Pfannenwahnsinn geht in die nächste Runde! Am Freitag, den 10. August um 19 Uhr richtet der FC Bennigsen die 2. Deutschen Pan-Pong-Meisterschaften aus.

Gespielt wird, wie es der Name schon sagt, mit Pfannen jeglicher Art. Ob beschichtet, gusseisern, Wok oder Crêpes-Pfanne - alles ist erlaubt! Wird Lokalmatador Emrah Özlü (Spvg. Hüpede-Oerie) seinen Titel verteidigen können, oder wird einer seiner Konkurrenten der 2. offizielle Deutsche Pan-Pong-Meister? Wir werden sehen! Im vergangenen Jahr hatten RTL Nord und der NDR vom Event berichtet, und auch in diesem Jahr bringen sich die Medien bereits wieder in Stellung. Jeder, der eine(n an der) Pfanne hat, kann mitspielen und um den Titel kämpfen!

Offizieller Pan-Pong-Trainingstag ist Dienstag, der 31. Juli ab 19:30 Uhr in der Sporthalle in Springe/Völksen. Anmeldungen können bis zum 9. August online (7 Euro) erfolgen unter http://www.pan-pong-portal.de/teilnehmer.php

Nachmeldungen (9 Euro) sind bis 17 Minuten vor Turnierbeginn am 10.8. in der Süllberg-Sporthalle in Bennigsen möglich. Mehr Infos unter http://www.pan-pong.de bzw. http://www.facebook.de/panpongsports (Quelle; FC Bennigsen)


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     RSS