zur TTVN.de-Startseite
Banner FWD im Sport - Anerkannte Einsatzstelle
schler+micke Basis
Logo myTischtennis.de
ASS Logo
Joola Rangliste
JOOLA

02.08.18

TTVN-Delegation zum Austausch in der südafrikanischen Provinz Eastern Cape



Bild

Praktischer Unterricht: Maria Shiiba und Niklas Matthias brachten den Schülern die Sportart Tischtennis näher. (Foto: Joachim Pförtner)

Vom 24. Mai bis zum 2. Juni war die dreiköpfige TTVN-Delegation um Joachim Pförtner, Vizepräsident für Bildung und Lehre sowie Niklas Matthias und Maria Shiiba (ehemalige Internatsschüler und Freiwilligendienstleistende im TTVN) anlässlich eines Austausches zu Gast in East London, Südafrika.

Ziel des Austausches im Rahmen der langjährigen Partnerschaft zwischen dem Land Niedersachsen und der südafrikanischen Provinz Eastern Cape war es, die seit 1995 bestehende Kooperation auf sportlicher Ebene auszubauen. Der Sport hat seit 2006 eine eigene Partnerschaftserklärung zwischen dem LandesSportBund Niedersachsen und dem Department of Sport, Recreation, Arts and Culture (dem dortigen Sportministerium) der Provinz. Bereits 2014 entsandte der TTVN erstmals eine Delegation an den südlichsten Zipfel des afrikanischen Kontinents. Mit der erneuten Begegnung will der TTVN die enge Kooperation mit dem Tischtennisverband der Partnerregion weiter ausbauen und durch regen und kontinuierlichen Wissensaustausch die Entwicklung des Tischtennissports in einer der ärmsten Regionen Südafrikas fördern. Ein weiterer Kernpunkt des aktuellen Austausches war das Thema Inklusion.

In der September-Ausgabe des Tischtennis Magazins für Niedersachsen erscheint ein ausführlicher Beitrag „Tischtennis in einer anderen Welt – Eine Woche als Trainerin in der Provinz Eastern Cape“ von Maria Shiiba. Darin berichtet die Drittligaspielerin von Hannover 96 über ihre gewonnenen Eindrücke und Erfahrungen während der zehntägigen Reise.


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     RSS            instagram