zur TTVN.de-Startseite
JOOLA
ASS Logo
Logo myTischtennis.de
Banner FWD im Sport - Anerkannte Einsatzstelle
Joola Rangliste
schler+micke Basis

01.12.18

Die besten Basistrainer werden gesucht!



Bild

Die besten "Basistrainer des Jahres" sollen im Mai ausgezeichnet werden (©JOOLA)

Bei der Wahl zum „Trainer des Jahres“, die vor wenigen Tagen Jörg Roßkopf erneut für sich entschied, stehen die besten Coaches des Landes zur Auswahl, die in der Bundesliga oder sogar international aktiv sind.

Der Verband Deutscher Tischtennistrainer und JOOLA finden allerdings, dass auch die vielen Trainer und Trainerinnen an der Basis, die in den Vereinen vollen Einsatz zeigen, wertgeschätzt werden sollten. Daher wollen sie auch die besten Basistrainer des Jahres prämieren.

 

In Deutschland findet ein Sport wie Tischtennis nach wie vor im Wesentlichen im Verein statt. Und hier spielen Trainer und Trainerinnen - also Menschen, die Wissen vermitteln, andere Menschen begleiten, sich um Strukturen kümmern usw. - eine ganz zentrale Rolle. Diesen Menschen wollen der Verband Deutscher Tischtennistrainer (VDTT) und die Firma JOOLA ein Gesicht geben und „Danke“ sagen, denn ohne die Trainer und Trainerinnen in den Vereinen an der Basis würde es keinen Tischtennissport geben können. Um diese Leistungen zu honorieren, verleihen der VDTT und JOOLA in diesem Jahr den Titel „Basistrainer des Jahres“. Wer glaubt, ein passender Kandidat zu sein, ist herzlich dazu aufgerufen, ein Bewerbungsformular auszufüllen. Es winken attraktive Preise.

 

„Basistrainer des Jahres“ kann jeder werden, der sich in Vereinen, Schulen, Kindergärten, Seniorengruppen oder Quereinsteigerprojekten engagiert. Dabei spielt das Leistungsniveau oder die Altersgruppe, auf dem oder in der im Jahr 2018 gearbeitet wurde, keine Rolle. Überzeugen Sie die Jury ganz individuell, warum es aus Ihrer Sicht nur den einen Gewinner oder die eine Gewinnerin geben kann. Die Preise vergibt eine fünfköpfige Jury, die von Bundestrainer Jörg Roßkopf angeführt wird. Die Titelträger werden bis Ende April ermittelt, die Preisverleihung findet dann im Mai beim TTBL-Finale in Frankfurt statt. Die Preise werden jeweils an die besten Trainer als auch an die besten Trainerinnen vergeben. Somit wird es insgesamt sechs Preisträger/innen geben.

 

Schicken Sie dieses Formular ausgefüllt bis zum 31.03.19 an basis-trainer@joola.de. Weitere Infos finden Sie auf der JOOLA-Webseite.

 

Die Preise im Überblick:
1. Platz: 500€ Cash-Prämie + Textilausstattung im Wert von ca. 500,-€ + 2 x VIP-Ticket beim TTBL-Finale
2. Platz: Textilausstattung im Wert von ca. 500,-€ + 2 x VIP-Ticket beim TTBL-Finale
3. Platz: Textilausstattung im Wert von ca. 150,-€ + 2 x Tickets beim TTBL-Finale

(JS/JOOLA)


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     RSS            instagram