zur TTVN.de-Startseite
Logo myTischtennis.de
ASS Banner 2019
Joola Rangliste
JOOLA
schler+micke Basis
Banner FWD im Sport - Anerkannte Einsatzstelle

21.02.19

Tischtennis-Schwarzlichtturnier mit Schwerpunkt Integration



Bild

Tischtennis mal anders: In der Akademie des Sports fand am 8.Februar ein Schwarzlicht Turnier für junge SpielerInnen statt. (Foto: Niklas Buthe)

In Kooperation mit der Firma Schwarzlicht-Events aus Leipzig fand am 8. Februar ein Schwarzlichtturnier in der Akademie des Sports Hannover statt. Zu dieser etwas anderen Art von Tischtennis hatten die beiden Bundesfreiwilligendienstleistenden Lea Hoffmann und Niklas Buthe eingeladen.

Im Rahmen eines Integrationslehrgangs des Landessportbundes Niedersachsen haben sie ein Projekt mit Schwerpunkt Integration auf die Beine gestellt. „Für uns beide war recht schnell klar, dass unser Projekt Bezug zum Tischtennis haben soll, da wir beide aktiv spielen und viel Freude am Tischtennis haben“, berichtet Buthe nach der Veranstaltung. „Die Idee mit Schwarzlicht ein Turnier zu veranstalten, gefiel uns dann am besten. Denn unter solch besonderen Bedingungen zu spielen, ist eine ganz neue Erfahrung und in jedem Fall ein besonderes Erlebnis“.

 

 Pünktlich zum Startschuss gingen die Lichter in der Halle aus, ausschließlich die fluoreszierenden Klebestreifen an den Tischen und Netzen brachten durch die Bestrahlung mit Schwarzlichtröhren das notwendige Licht. Alle 20 Kinder staunten nicht schlecht, als im Dunkeln ihre Turnschuhe, T-Shirts und die mit UV- Schminke verzierten Gesichter plötzlich im Dunkeln aufleuchteten. An insgesamt zehn Tischen spielten die Kinder und Jugendlichen sowohl im Einzel als auch im Doppel gegeneinander. Einige der Teilnehmer hielten zum ersten Mal einen Tischtennisschläger in der Hand. Der Gesamtsieg bei den Jugendlichen gelang Aleksa Pajkovic. Die Turnierleitung übernahm die Schwarzlicht Firma aus Leipzig.


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     RSS            instagram