zur TTVN.de-Startseite
Joola Rangliste
JOOLA
ASS Banner 2019
schler+micke Basis
Logo myTischtennis.de
Banner FWD im Sport - Anerkannte Einsatzstelle

16.05.19

Raif Shabani vertritt Niedersachsen beim Bundesranglistenturnier im Rollstuhltischtennis



Bild

Bundesranglistenturnier 2019: Raif Shabani geht für Niedersachsen an den Start. (Foto: sport grenzenlos)

Am 18. Mai.2019 findet in Aalen-Unterkochen das Bundesranglistenturnier für Rollstuhlsportler statt.

In einer Damen- und drei Herrenklassen werden die jeweiligen Ranglistensieger 2019 gesucht. Einziger niedersächsischer Starter ist Raif Shabani. Der Zweitplatzierte aus dem vergangenen Jahr in der Herren Leistungsklasse 2 reist mit jeder Menge Ehrgeiz an: „Mein Ziel ist es, mindestens Zehnter zu werden, damit ich die Leistungsklasse 1 halte.“ Denn beim Bundesranglistenturnier wird bei den Herren in drei Leistungsklassen mit je 12 Athleten gespielt. Die ersten beiden der Leistungsklasse 2 und 3 steigen in die jeweils höhere Klasse auf, die beiden Letztplatzierten in die nächst niedrigere Klasse ab. Durch seinen zweiten Platz im vergangenen Jahr, darf Shabani am kommenden Samstag in der  Leistungsklasse 1 starten. Betreut wird er von Norbert Schramm (Trainer TK Hannover).

Im Punktspielbetrieb schlägt Shabani aktuell für den BSV Sünteltal in der 2. Bundesliga Nord Rollstuhltischtennis auf. Das Team war 2018 aufgestiegen und sicherte sich in der aktuellen Premierensaison am letzten Spieltag in Husum den Klassenerhalt. Zusätzlich ist Shabani mit dem TK Hannover bei den Gehenden Meister in der 2. Kreisklasse geworden.

Hier finden Sie die Ausschreibung und die Teilnehmerliste:
Ausschreibung-BRL-2019
BRL-2019-Teilnehmerliste


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     RSS            instagram