zur TTVN.de-Startseite
JOOLA
Logo myTischtennis.de
Joola Rangliste
Banner FWD im Sport - Anerkannte Einsatzstelle
ASS Banner 2019
schöler+micke Basis

06.05.20

TTVN-Bundeskader zurück am Tisch



Bild

Ein erster Schritt: Der Plastikball fliegt wieder in der Akademie des Sports Hannover. (Foto: TTVN)

Während sich die Masse der niedersächsischen Tischtennisspieler*innen noch gedulden muss, können nach dem Beschluss der Landesregierung vom 5. Mai und der Inkraftsetzung der neuen niedersächsischen Verordnung am heutigen Tag die TTVN-Talente aus dem Nachwuchskader 1 (U18) und Nachwuchskader 2 (U15) des DTTB wieder mit dem Training beginnen.

Die Bundeskader werden in die gewohnte Halle in der Akademie des Sports zurückkehren und unter den strengen Vorkehrungen eines in Zusammenarbeit mit dem DTTB entwickelten Hygienekonzepts mit dem Training am Tisch beginnen. Mehrere Wochen wurden die Bundes- und Landeskaderathlet*innen bis dato über die Lernplattform edubreak mit einem Athletiktraining für Zuhause versorgt, gleichzeitig nutzten die Nachwuchsspieler*innen die Zeit, sich theoretisch mit Tischtennisinhalten auseinanderzusetzen.

Für die neun niedersächsischen Mitglieder der Jugendnationalmannschaften ist diese Phase nun vorbei. „Die Spielerinnen und Spieler haben in dieser schwierigen Phase sehr gut mitgezogen und sich fit gehalten, sodass wir direkt richtig einsteigen können am kommenden Montag“, zeigt sich Landestrainer Nebo Stevanov zuversichtlich für den Wiedereinstieg ins Leistungstraining. Präsident Heinz Böhne ergänzt, dass „mit dem Einstieg in das Kadertraining wertvolle Erfahrungen zum Umgang mit den Hygiene- und Abstandsregeln gesammelt werden können, die dann für die Umsetzung des Trainingsbetriebes in den Vereinen hilfreich sind.“


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     RSS            instagram