zur TTVN.de-Startseite
JOOLA
schöler+micke Basis
Logo Sommercamp 2022 Anmeldung
ASS Banner 2021 - MeinAutoAbo
Logo myTischtennis.de
Banner FWD im Sport - Anerkannte Einsatzstelle
Joola Rangliste

25.12.21

Lotto Final-Four der Damen am 8./9. Januar 2022 in Hannover-Misburg



Bild

Am 8./9. Januar findet das Final-Four Pokal-Finale in Hannover-Misburg statt.

Nach drei Jahren Pause ist es dem Orga-Team der Vereine SG Misburg, TTC Helga Hannover und dem Badenstedter SC (unter Leitung von Uwe Rehbein) gelungen dieses TT-Event wieder nach Hannover zu holen.

Namhafte Spielerinnen werden in Hann.-Misburg aufschlagen. Mit dabei sind unter anderem die deutsche Meisterin von 2021 Nina Mittelham ( ttc berlin eastside), Europameisterin 2021 Petrissa Solja (TSV 1909 Langstadt) und die Schülereuropameisterin und Newcomerin des Jahres 2021 Anett Kaufmann (SV Böblingen).

Erstmals in der Geschichte des Final-Four wird die Qualifikation und das Final-Four an einem Wochenende stattfinden. Am Samstag (8. Januar 2022) präsentiert sich praktisch die komplette Bundesliga sowie vier Zweitligateams in der Sporthalle in Hannover--Misburg, Ludwig-Jahn-Str.8!

In vier Dreiergruppen werden die Finalisten für das Final-Four am Sonntag (9.Januar 2022) ermittelt.

Der erste Aufschlag ist an beiden Tagen um 11 Uhr. Das Orgateam um Uwe Rehbein hofft natürlich auf viele Zuschauer. Einen Kartenvorverkauf im herkömmlichen Sinne gibt es diesmal nicht. Man kann sich aber seine Karte(n) reservieren lassen und dann an den Spieltagen vor Ort abholen. Keine Vorkasse! Da momentan nicht absehbar ist, welche Coronaregelungen für Zuschauer gelten, bitten wir Sie die Veröffentlichungen des Landes Niedersachsen und der Stadt Hannover zu beachten!

Mailadresse: marcel.mark@sgmisburg.de !

Für telefonische Nachfragen steht Reinhard Otto als Ansprechpartner zur Verfügung (mobil: 01719555649, Festnetz: 0511/496756).


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     RSS            instagram