Zum Hauptinhalt springen

Modell 1: Veranstalte ein TT-Camp in deinem Verein

Experten:innen des TTVN-Sommercamps haben beispielhaft Campinhalte für zwei Altersgruppen zusammengestellt.

Die Inhalte sind unterteilt in zwei Einheiten à 2 Stunden, sodass die Vorgabe von 4 Stunden pro Tag erfüllt werden kann. Zwischen den Einheiten sollte eine Pause erfolgen.

Die Einheiten können hier kostenlos von der TTVN-Homepage heruntergeladen und genutzt werden.

Der Verein beantragt selbstständig die Förderung bei der Sportjugend Niedersachsen (www.lsbntweb.lsb-niedersachsen.de). Die Geschäftsstelle hilft gerne, falls Probleme auftreten.

Modell 2: Wir bringen das Sommercamp in deinen Verein!

Sobald sich mindestens drei Vereine sich für ein Campangebot zusammenschließen, können sie eine TTVN-Trainer:in anfordern, der die eigenen Trainer:innen vor Ort bei der Umsetzung eines Camp-Angebots unterstützt. Die Beantragung der Förderung und die Abrechnung übernimmt der TTVN. Die beteiligten Vereine organisieren die Sporthalle und bewerben die Veranstaltung in der Region.

Der Ablauf sieht folgendermaßen aus:

  • Anfrage an den TTVN stellen (formlose Mail an info@ttvn.de)
  • Bedarf/Kosten für Material, Merchandising und Verpflegung ermitteln
  • Antragsstellung beim LSB durch den TTVN
  • Onlinebriefing vor dem Camp mit TTVN-Trainer:in und den Trainern:innen vor Ort
  • Durchführung des Camp-Angebots mit TTVN-Trainer:in
  • Reflexionsgespräch direkt nach der Veranstaltung mit Informationen zu weiteren TTVN-Angeboten, wie z.B. "MiTTmischer“, Rundlauf-Team-Cup (RTC), Kids-Race, etc.