Zum Hauptinhalt springen

Mitgliedergewinnung  

41. mini-Meisterschaften: Ausrichter für mini-Verbandsfinale 2024 gesucht

Die mini-Meisterschaften sind eine 41-jährige Erfolgsstory und eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport überhaupt.

| TTVN

Ausrichter für Verbandsfinale gesucht! ©TTVN

Seit 1983 nahmen fast 1,5 Millionen Mädchen und Jungen an über 55.000 Ortsentscheiden teil. Die Ortsentscheide erweisen sich immer wieder als tolle Veranstaltung zur aktiven Mitgliedergewinnung. In Kombination mit dem TTVN-Schnupperpass gelingt sogar die regelmäßige Trainingsaufnahme kinderleicht.

Den krönenden Abschluss jeder mini-Saison bildet das Bundesfinale, das in dieser Saison vom 7. - 9. Juni 2024 in Beratzhausen (Bayern) stattfinden wird. Doch zuvor müssen sich die Mädchen und Jungen im TTVN-Verbandsfinale beweisen, um sich das begehrte „Ticket“ zum Bundesfinale zu sichern.

Für das niedersächsische mini-Verbandsfinale sucht der TTVN einen ausrichtenden Verein. Die an einem Maiwochenende 2024 (genauer Termin kann noch gewählt werden) stattfindende, eintägige Veranstaltung, wird vom Verband finanziell, materiell und personell unterstützt. Grundvoraussetzung für die Durchführung ist eine Mehrfeldsporthalle mit Tribüne und 16 Tischtennis-Tischen.

Wenn Sie mit ihrem engagierten Vereinsteam Interesse an der Ausrichtung dieser öffentlichkeitswirksamen Veranstaltung haben, dann melden Sie sich formlos unter sialino@ttvn.de oder Tel. 0511/98194-0. Gerne besprechen wir mit Ihnen weitere Details und unterstützen Sie bei der Realisation.

 

Aktuelle Beiträge

Ping-Pong-Parkinson in Hundsmühlen

Zu einem Tag der offenen Tür hat der Hundsmühler TV am Welt-Parkinson-Tag eingeladen. Neben Besucherinnen und Besuchern war auch das amtierende Weltmeister-Doppel Horst Schunk…