Zum Hauptinhalt springen

Wettkampfsport  

26. November 2022
Tischtennis-Verbandsliga: SSV Neuhaus siegt im Regionsderby mit 9:5 gegen den RSV Braunschweig
Dreifeldhalle, Lavinia-Fontana-Straße, 38446 Wolfsburg-Reislingen Süd-West

| TTVN

vorne v. l. Björn Dörrheide, Daniel Nagy, Uwe Bertram, hinten v. l. Niklas Beliaev, Gabor Nagy, Jonathan Aretz ©SSV Neuhaus | Gabor Nagy

(vo) In der Herren-Verbandsliga  beendete der SSV Neuhaus (15:3) seine erfolgreiche Hinrunde mit einem 9:5 Erfolg  (33:24 Sätze) im Regionsderby gegen den RSV Braunschweig (6:12). Damit überwintert Neuhaus  auf Rang 3 hinter dem SC Hemmingen-Westerfeld (15:3) und Herbstmeister SC Marklohe II (17:1). Die SSV-Doppel sorgten für eine 2:1 Führung durch  Niklas Beliaev/Gabor Nagy (3:2 gegen Adrian Becovic/Benjamin Tabak) sowie Jonathan Aretz/Björn Dörrheide (gegen Fabian Bretschneider/Christian Brink). Uwe Bertram/Daniel  Nagy zogen mit 1:3 Sätzen gegen Alexander Baum/Jens Dittmann den Kürzeren. In den Einzeln wendete der RSV das Blatt, führte  sogar mit 5:4.  Zwei Fünfsatzniederlagen beklagten  dabei  Uwe Bertram  (gegen Alexander Baum) sowie Jonathan Aretz (10:12 im 5. Satz gegen Adrian Becovic). Niklas Beliaev glich  mit seinem zweiten Einzelerfolg (3:1 gegen Alexander Baum) zum 5:5 aus, schraubte seine Hinrundenbilanz auf beeindruckende 13:2 Siege.  Weitere vier Einzelsiege in Folge durch  Uwe Bertram (3:1 gegen Jens Dittmann), Gabor Nagy (3:2 gegen den Ex-Hattorfer Adrian  Becovic), Jonathan Aretz (3:0 gegen den Ex-Hattorfer Fabian Bretschneider) sowie Daniel  Nagy (3:1 gegen „Pommes“ Brink) brachten den Derbysieg unter Dach  und Fach. SSV-Kapitän Gabor Nagy bilanzierte: „Das war ein erfreulicher Abschluss einer guten Hinrunde“.

SSV-Zähler: Beliaev/G. Nagy, Aretz/Dörrheide, Beliaev (2), Bertram, G. Nagy (2), D. Nagy, Dörrheide.

Zum Spielbericht - hier.

Aktuelle Beiträge

| Gifhorn-Wolfsburg | Mitgliedergewinnung

11. Febuar 2023, 9:00 Uhr

Minimeisterschaften in Gifhorn

Die Minimeisterschaften finden dieses Jahr wieder am Samstag, 11. Februar in der Sporthalle im Lehmweg statt. Organisator ist TTC-Sportwart Andreas Brathuhn der pünktlich um…

| Goslar | Wettkampfsport

Kreispokalsieger der Herren stehen fest

Eher still und leise gingen die letzten Runden im Kreispokal der Herren über die Bühne. Mangels eines Ausrichters für die Endrunde wurden die Endspiele nicht gesondert…