Zum Hauptinhalt springen

Wettkampfsport  

Heise wird Vizebezirksmeister

Bei den Bezirksmeisterschaften in Uetze konnte Julian Heise den zweiten Platz erreichen und sich für die Landesmeisterschaft qualifizieren.

| TTVN

Die Platzierten der Bezirksmeisterschaft: Maximilian Ehlert, Dennis Lau und Julian Heise; Foto: Julien Jahn

Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften des Bezirksverbandes Hannover in Uetze konnte Julian Heise vom MTSV Eschershausen den zweiten Platz erspielen und somit die Qualifikation zur Landesmeisterschaft im Januar erreichen. Er ist damit seit langer Zeit der erste Spieler des Kreises, der dies erreicht hat.

In einem kleinen Starterfeld wurde in zwei Gruppen gespielt, wobei Heise eine Sechsergruppe erwischte und Lukas Mendyk in einer Fünfergruppe antreten musste. Mendyk erwischte nicht seinen besten Tag und musste gegen Ehlert (TSV Todenmann-Rinteln) und Schimetzek (SC Hemmingen Westerfeld) zu erwartende Niederlagen hinnehmen. Gegen Deines (TuS Gümmer) erspielte er sich im Entscheidungssatz einen Matchball, konnte diesen aber nicht nutzen und unterlag mit 10:12. Gegen Buhmann (TSV Hachmühlen) setzte er sich hingegen mit 3:1 durch, schied aber mit 1:3 Spielen in der Gruppenphase aus. Heise erspielte sich schnell vier ungefährdete Siege gegen Luther (TTC Rot-weiß Uetze), Giannoulas (TSV Todenmann-Rinteln), Gornik (TK Jahn Sarstedt) und Knille (SC Börry). Im letzten Gruppenspiel musste er gegen Titelverteidiger Lau vom SC Marklohe antreten und kämpfte sich nach schwachem Start zurück in die Partie. Im Entscheidungssatz setzte sich dann allerdings Lau durch. Im Halbfinale traf Heise anschließend auf Ehlert, den er vor einer Woche im Mannschaftswettkampf noch mit 3:1 geschlagen hatte. Auch in diesem Spiel hatte Heise Startprobleme und lag schnell mit 0:2-Sätzen zurück. Er kämpfte sich aber zurück, wehrte bei 8:10 im Entscheidungssatz zwei Matchbälle ab und gewann noch mit 12:10. Im Finale wartete dann erneut Lau, doch nach gewonnenem erstem Satz, ließen bei Heise ein wenig die Kräfte nach und er unterlag knapp in vier Sätzen.

Aktuelle Beiträge

| Holzminden | Wettkampfsport

Heise wird Vizebezirksmeister

Bei den Bezirksmeisterschaften in Uetze konnte Julian Heise den zweiten Platz erreichen und sich für die Landesmeisterschaft qualifizieren.