Zum Hauptinhalt springen

Wettkampfsport  

Kreisindividualmeisterschaften Nachwuchs 2023
Wilhelmshaven beim TSR Olympia Wilhelmshaven

Trendwende bei der Tischtennisjugend Friesland/Wilhelmshaven erkennbar53 Teilnehmer/innen an der Kreismeisterschaft in Wilhelmshaven in der Sporthalle Süd

| TTVN

Die Offiziellen der Tischtennis-Spielgemeinschaft Friesland/Wilhelmshaven analysierten sehr genau die Aktivitäten rund um die diesjährige Kreismeisterschaft der Jugend, die am letzten Sonntag in Wilhelmshaven in der Sporthalle Süd unter der Regie des TSR Olympia abgewickelt wurde. Mit 53 Starter/innen aus neun Vereinen wurden die Erwartungen durchaus erfüllt. Im letzten Jahr beteiligten sich nur 38 Jugendliche an den Kreismeisterschaften.

Fast sechs Stunden nahm die Gesamtveranstaltung in Anspruch. Sie lag aber bei den örtlichen Organisatoren vom TSR Olympia Wilhelmshaven (Kerstin und Bernd Gichtbrock und zahlreiche Helfer) in bewährten Händen. Die Kreisjugendwarte Joachim Biele vom Kreis Friesland und Bernd Gichtbrock gaben nicht nur den Startschuss, sondern nahmen auch die Siegerehrung vor. Während aus der Jadestadt alle vier Vereine mit Tischtennisabteilungen (TuR Eintracht Sengwarden, WSSV, STV, TSR Olympia) mit Nachwuchsspieler/innen vertreten waren, beteiligten sich aus Friesland der MTV Jever, TuS Glarum, SV GG Roffhausen, TuS Zetel und TuS Obenstrohe. Bei der Betrachtung der jeweiligen Altersgruppen wird deutlich, dass die coronabedingte, gut zweijährige Beeinträchtigung der Nachwuchsarbeit bei den jüngeren Jahrgängen Lücken verursacht hat. In den Eingangsjahrgängen gilt es in der laufenden Saison durch gezielte Vereinsarbeit und der Wiederaufnahme der Vereins-Minimeisterschaften verlorenen Boden gutzumachen. Auch die Vereinsturniere (das nächste am 16. September beim TuS Zetel) bieten weitere Chancen zur Aktivierung.

Mit 15 Startern verzeichnete die Jungen-19-Altersklasse das größte Teilnehmerfeld. Die beiden Neuzugänge des MTV Jever, Joost Klinke (SV BW Borssum) und Dominic Paasch (SV Warsingsfehn), beteiligten sich erstmals an diesem Wettbewerb. Klinke setzte sich mit einem 3:1-Sieg gegen Paasch im Einzelendspiel durch. Beide qualifizieren sich für die Bezirksmeisterschaften am 11./12. November in Barßel. Auch im Doppelwettbewerb, den sie gemeinsam bestritten, siegten sie vor ihren neuen Vereinskameraden Matteo Felix Dauen/Lukas Kaiser (3:1). ), Henrik Fries und Matteo Felix Dauen (beide MTV Jever) sicherten sich ebenfalls das Ticket für die Bezirksmeisterschaft. Da in der Mädchen-19-Klasse nur Ann Kathrin Grimpe vom TuS Glarum und Anouk Fröhling vom SV GG Roffhausen antraten, wurden beide in den Jungen-Spielbetrieb integriert, qualifizierten sich aber auch für die Bezirksmeisterschaft der Mädchen. Anouk Fröhling sicherte sich den Kreismeistertitel durch einen Drei-Satz-Sieg. In der Altersklasse 13 wurden Soey Wittek, Charlotte Schumacher, Lars Rosenboom (alle MTV Jever) und Fabio Fröhling (SV GG Roffhausen) freigestellt. Sie sollten sich aufgrund ihrer Leistungsstärke auch für die Altersgruppe 15 qualifizieren.

Auf jeden Fall haben sich bei den Jungen 15 Fabio Fröhling (GG Roffhausen), Tom Litzenburger (MTV Jever), ), Luka Ulpts (TuR Eintracht Sengwarden) und Tim Johannes Beier (MTV Jever), bei den Jungen 13 Friedrich Fries, Bjarne Begert, bei den Jungen 11 Lasse Masemann, Ihno Sußner, bei den Mädchen 15 Soey Wittek, Laura Kaiser, Nathalie Wurm und Celina Schweer (STV Wilhelmshaven, bei den Mädchen 13 Anna Grübnau, Emma Sophie Grimpe und bei den Mädchen 11 Aglaia Jaros (alle MTV Jever) für die weiterführenden Meisterschaften auf Bezirksebene qualifiziert. In der Vereinsstatistik dieser Meisterschaft lag erwartungsgemäß der MTV Jever mit sechs Einzelsieger/innen vorn. Die restlichen beiden gingen an den SV GG Roffhausen.

Hier geht es zu den Ergebnissen

Jungen 11 Einzel von rechts nach links1. Lasse Masemann 2. Ihno Sussner 2. Felix Altmann ©Karlheinz Böhnke
Jungen 13 Einzel von rechts nach links1. Friedrich Fries 2. Bjarne Begert 3. Erik von der Pütten 4.Valentin Jaros

Aktuelle Beiträge

| Friesland/Wilhelmshaven

Einladung TT-Kreistag Friesland 2024

Einladung TT-Kreistag Friesland 2024

Die Kreistag des Tischtenniskreises Friesland findet
am 11. Juni 2024 um 19:00 im Vereinsheim des TuS Dangastermoor statt