Zum Hauptinhalt springen

Kreisjugendtag 2022

Endlich wieder ein Treffen der Jugendwarte und Übungsleiter der Vereine in Präsenz. Gemeinsam blicken wir zurück, besprechen die momentane Situation und planen die folgende Saison.

Große Themen sind dabei die Mitgliedergewinnung, aber auch die Frage wie unser Sport für junge Leute interessant bleibt und Spieler/-innen zum Bleiben und zum Wettkampfsport motiviert werden können. 

Für die Kreismeisterschaften im Jugendbereich wird beschlossen das Spielsystem zu ändern. So soll es, wie bei den Erwachsenen, neben der offenen Klasse auch untere Spielklassen geben, um die Teilnehmerzahlen zu steigern und auch dem Breitensport eine größeren Raum zu geben.
Es soll zunächst ein Versuch sein, der dann auf dem nächsten Kreisjugendtag zur Diskussion gestellt werden soll.

Im Bereich der Übungsleiter freuen wir uns vorallem, dass viele junge Leute in den Vereinen in teilweise große Fusstapfen ihrer Vorgänger treten, neue Ideen mitbringen und an Fortbildungen und Trainerlehrgängen teilnehmen.