Zum Hauptinhalt springen

Ausgeglichene Spiele am Finaltag

In diesem Jahr fanden alle Pokalfinals zusammen in Sengwarden am 6.1.2024 statt. Zuvor wurden alle Viertel- und Halbfinals an individuellen Terminen bei den Vereinen gespielt.

Die Herren C Klasse machte den Anfang: Hier standen sich der TSR Olympia Wilhelmshaven und der TuR Eintracht Sengwarden II gegenüber. Immer wieder kippte das Momentum:
Zuerst führte der TSR mit 1:0. Anschließend gewannen die Sengwarder zwei Einzel am Stück und gingen mit 2:1 in Führung. Nach erneutem Führungswechsel (3:2) durch den stark aufspielenden Ali Mohammadpour, kämpften sich die Sengwarder zurück und gewannen knapp mit 4:3 Spielen und einem Satzverhältnis von 13:14.

Bei den Jungen 19 spielten der Bezirksligist STV Wilhelmshaven gegen Kreisligist TuR Eintracht Sengwarden. Nach dem ersten gewonnenen Einzel der Sengwarder, begann der STV Wilhelmshaven seine Aufholjagd. Knappe Spiele und Sätze folgten und der STV setzte sich auf 3:1 Spiele ab. Im Duell der „Einser“ konnte sich Florian Zeitler gegen Luka Ulpts in fünf Sätzen durchsetzen. Somit konnte sich der STV wie auch schon im Vorjahr mit 4:1 Spielen gegen die Eintracht durchsetzen.

Eine ausgeglichene Partie entwickelte sich auch bei den Herren D. Nach der 2:1 Führung des TSR Olympia Wilhelmshaven II konnte der Favorit STV Wilhelmshaven um Spitzenspielerin Julia Hillmer seine Startschwierigkeiten kompensieren, sich in Führung spielen und sich am Ende mit 4:2 durchsetzen.

In der Herren E Klasse setzte sich der WSSV II mit 4:2 Spielen gegen den TuR Eintracht Sengwarden IV durch. Die Eintracht konnte nach einem 0:2 Rückstand ausgleichen, musste dann aber die Stärke des WSSV anerkennen. Bester Spieler in der Herren E Klasse wurde Andreas Blum vom WSSV mit einer 6:0 Einzelbilanz.

Pokalspielbeauftragter Rüdiger Molter ehrte jede Siegermannschaft mit einem Pokal.

Kampflose Kreispokalsieger wurden die Damen B des TSR Olympia Wilhelmshaven als auch die Jungen 15 & Herren B des TuR Eintracht Sengwarden.
Alle Kreispokalsieger dürfen sich den Kreisverband Wilhelmshaven beim Bezirkspokal vertreten.

Der angestrebte Eventcharakter, sodass die Finals an einem Tag stattfinden, wurde sehr gut angenommen.

Ergebnisse

Zu den Pokalspielklassen der Saison 2023/24 geht es hier