Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zum Schulsportassistenten und zur Schulsportassistentin

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause war es endlich wieder so weit. Insgesamt 14 Schüler:innen nutzten vom 24.-27. Januar 2022 die Zeit vor den Zeugnisferien, um sich in der Akademie des Sports Hannover zum sogenannten Schulsportassi ausbilden zu lassen.

| TTVN

14 Jugendliche zu neuen Schulsportassistent:innen ausgebildet. ©TTVN

In dem viertägigen Lehrgang standen für die Schüler:innen zum einen tischtennisspezifische Themen wie Technikgrundlagen, Balleimertraining und Kleine Spiele zum Aufwärmen auf dem Programm. Darüber hinaus führten die Teilnehmenden aber auch ein Planspiel zu möglichen Angeboten im Schulsport durch und setzten sich mit den Rechten und Pflichten eines Schulsportassis auseinander. Damit erhielten die Schüler:innen nicht nur wichtige Anregungen, um sich mit Aktionen zum Tischtennissport in ihrer Schule einzubringen, sondern erwarben gleichzeitig das STARTTER-Zertifikat des TTVN. Dieses Zertifikat bescheinigt den ersten Teil der Trainer:innen-Ausbildung und ermöglicht die Fortsetzung der weiterführenden Ausbildungslehrgänge des TTVN.

Die Ausbildung zum Schulsportassi richtet sich an Schüler:innen ab der 9. Klasse. Die nächste Ausbildung findet vom 4.-7. Juli 2022 in Hannover statt.

Für weitere Informationen steht Markus Söhngen, TTVN-Referent Lehrarbeit, gerne zur Verfügung (Tel.: 0511-9819413; E-Mail: soehngen@ttvn.de).

Aktuelle Beiträge

| Verbandsinfos

Tiefe Trauer

Der TTVN trauert um seinen Geschäftsführer Heinz-W. Löwer, der völlig unerwartet verstorben ist. Wir sind fassungslos und finden derzeit noch keine Worte für diesen schweren…