Zum Hauptinhalt springen

Verbandsinfos  

27. September 2022
Tischtennis-Sparte des SV Sandkamp überrascht Herbert Lau zum 90. Geburtstag
Sandkamp

| TTVN

v. l. Marvin Morginski (Spartenleiter), Herbert Lau und Ralf Todtenhöfer (1. Vorsitzender) ©TTRV GF-WOB | Andreas Vogel

(vo) Am Samstag, dem  24. September feierte Wolfsburgs ältester aktiver Tischtennis-Vereinsspieler,  Herbert Lau  (SV Sandkamp) seinen  90. Geburtstag. Beim Trainingsabend am Dienstag  überraschten die Vereins-Verantwortlichen Marvin Moginski (Spartenleiter) sowie Ralf Todtenhöfer (1. Vorsitzender)  den Jubilar mit einer Ehrung und Präsenten. Dabei auch -  passend zum Anlass -  ein Trikot mit der „Rückennummer 90“. Das Geburtstagskind  war von der Aktion ebenso  verblüfft wie begeistert: „Total super, heute bin ich der glücklichste Mensch“.

Der in Danzig geborene Herbert Lau schwingt seit 2003 für den Sandkamp den Tischtennis-Schläger, aktuell bestreitet er Punktspiele  für die IX. Herren in der 4. Kreisklasse.

Zuvor jagte  er beim TV Jahn Wolfsburg und VfL Wolfsburg dem kleinen weißen Ball hinterher. In jüngeren Jahren  war Herbert Lau früher auch im Jugend-Fußball beim VfL Wolfsburg und im Kunstradsport. Hier engagierte er sich  auch  als Trainer und Landesfachwart Niedersachsen. Doch die Live-time-Sportart  Tischtennis ist auch  heute noch  seine größte Leidenschaft. Bei den Landesmeisterschaften der Altersklasse "Senioren 85" im April in Gifhorn  sprang für Herbert Lau sogar die Bronzemedaille heraus.

Der Jubilar Herbert Lau ©TTRV GF-WOB | Andreas Vogel

Aktuelle Beiträge

| Verbandsinfos

Tiefe Trauer

Der TTVN trauert um seinen Geschäftsführer Heinz-W. Löwer, der völlig unerwartet verstorben ist. Wir sind fassungslos und finden derzeit noch keine Worte für diesen schweren…