Zum Hauptinhalt springen

Verbandsinfos  

Gelungener Tischtennis-Kreistag in Liebenau
Liebenau

Bei hochsommerlichen Temperaturen fand der diesjährige Tischtennis-Kreistag in Liebenau statt.

| TTVN

Die geehrten Spartenleiter: Stehend (v.l.n.r.) Mathias Gräwe, Carsten Dreier, Martina Nühring, Friedrich Prange, Heinz-Jürgen Lohberger, sitzend (v.l.n.r) Heinz Völlers, Irma Lübkemann, Fritz Koppmann.

Die 1. Vorsitzende Martina Nühring begrüßte diverse Vereinsvertretungen sowie Ehrenpräsident Günther Kernein, seine Ehefrau Christa als Ehrenmitglied und Manfred Kahle, den Vorsitzenden des Tischtennis Bezirksverbandes Hannover.

Nach den Berichten der Vorstandsmitglieder über das zweite Pandemie-Sportjahr präsentierte Cord Steinbrecher die neue Homepage des Kreisverbandes, die er maßgeblich mit Leben gefüllt hat und die zeitnah online gehen wird.

Erfreulich sind die guten Meldezahlen der Herrenteams auf Kreisebene, der Abwärtstrend bei den Nachwuchsmannschaften konnte gestoppt werden. Breiten Raum nahmen Ehrungen ein. Zunächst erhielten die Gruppensieger auf Kreisebene ihre Urkunden, anschließend überreichte die Vorsitzende Urkunde und Siegerteller für den ersten Rang in der Verbandsliga Süd an Veronica Meyer aus der ersten Damenmannschaft des SC Marklohe. Mit den Auszeichnungen für langjährige Spartenleitungen ging es weiter. Für über 25-jährige Tätigkeit  bekamen Carsten Dreier (SSV Pennigsehl), Mathias Gräwe (SV Erichshagen), Heinz-Jürgen Lohberger (Holtorfer SV) sowie Angela Wöhler (SV Hämelhausen) vom Tischtennisverband Niedersachsen (TTVN) eine Ehrenplakette und eine Urkunde.

Fritz Koppmann (TSV Wietzen), Irma Lübkemann (TuS Steyerberg), Friedrich Prange (SV Gadesbünden) und Heinz Völlers (TSV Loccum) engagieren sich seit über 40 Jahren ehrenamtlich und erhielten einen gravierten Ehrenteller und eine Urkunde vom TTVN überreicht.

Am Ende einer gelungenen Veranstaltung überreichte Friedrich Prange noch einen Blumenstrauß an Martina Nühring, die seit 25 Jahren in unterschiedlichen Funktionen dem Vorstand angehört.

Aktuelle Beiträge

Ping-Pong-Parkinson in Hundsmühlen

Zu einem Tag der offenen Tür hat der Hundsmühler TV am Welt-Parkinson-Tag eingeladen. Neben Besucherinnen und Besuchern war auch das amtierende Weltmeister-Doppel Horst Schunk…