Zum Hauptinhalt springen

Leistungssport  

Jugend-EM in Serbien: DTTB nominiert Mia Griesel, Bastian Meyer und Vincent Senkbeil

Mit einem 18er Aufgebot reist der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) zu den 64. Jugend-Europameisterschaften, die vom 6. bis 15. Juli in Belgrad (Serbien) stattfinden.

| TTVN

Bastian Meyer wurde vom DTTB für die Jugend-EM in Serbien nominiert. ©Salzbrunn

Nachdem im Vorjahr aufgrund der Pandemie die Titelkämpfe der Altersklassen U15 und U19 in Kroatien in zwei zeitlich getrennten Turnierabschnitten stattfanden, wird diesmal in Serbien die EM wieder „an einem Stück“ ausgetragen. Den Auftakt bilden vom 6. bis zum 10. Juli die Teamwettbewerbe, bevor anschließend ebenfalls an fünf Turniertagen die Champions im Einzel, Doppel und Mixed ermittelt werden.

Am Freitag hat der DTTB die Spielerinnen und Spieler für die EM-Teilnahme nominiert. Für den TTVN werden drei Bundeskaderathleten in Serbien vertreten sein: Bei den Mädchen 19 löste Mia Griesel (MTV Tostedt) das EM-Ticket. Bei den Jungen 15 ist Bastian Meyer (SC Marklohe) nominiert und bei den Jungen 19 zählt Vincent Senkbeil (MTV Eintracht Bledeln) zum Aufgebot des DTTB. Während Mia Griesel und Vincent Senkbeil bereits EM Erfahrungen haben, ist es für Bastian Meyer das EM-Debüt im Nationaltrikot.

Weitere Informationen zur Jugend-EM in Serbien finden sich hier.

Aktuelle Beiträge

| Verbandsinfos

Tiefe Trauer

Der TTVN trauert um seinen Geschäftsführer Heinz-W. Löwer, der völlig unerwartet verstorben ist. Wir sind fassungslos und finden derzeit noch keine Worte für diesen schweren…