Zum Hauptinhalt springen

Wettkampfsport   Leistungssport  

10. - 11. September 2022
Landesranglistenturnier Jungen 15: Daniel Nagy (SSV Neuhaus) wird Dritter
Oyten

| TTVN

Daniel Nagy (re.)

(vo) Der 12-jährige Daniel Nagy (SSV Neuhaus) erspielte  bei der Landesrangliste U 15 der Jungen in Oyten (bei Bremen) einen starken dritten Platz. Altersmäßig hätte Daniel Nagy auch noch bei der U 13-Klasse antreten können. Für das Neuhäuser Nachwuchstalent  war das  Wochenende ein wahres Wechselbad der Gefühle. Am Ende gab es mit Platz 3 (8:3 Siege) ein Happy End. Am ersten Turniertag (Samstag) brachte Daniel Nagy  alle seine sechs Partien siegreich durch, dabei drei Fünfsatzerfolge.  Somit übernachtete Nagy nach dem ersten Wettkampftag auf  Platz 2 hinter Topfavorit Maris Miethe (13) vom SC Barienrode. Doch fast alles was bei Daniel Nagy am Samstag klappte, lief am Sonntag für ihn schief. Hier verlor Daniel  alle seine drei Fünfsatzduelle. Gegen Maris Miethe (SC Barienrode) führte Daniel Nagy mit 2:0 Sätzen,  unterlag jedoch im  fünften Satz unglücklich in der Verlängerung. Doch mit zwei weiteren  3:1 Satzsiegen rettete Daniel  Nagy seinen zweiten Wettkampftag und schraubte seine Gesamtbilanz auf 8:3 Siege. Aufgrund des besseren Satzverhältnisses reichte das für einen beachtlichen 3. Platz in der Endarbrechnung der Landesrangliste.

Zu den Ergebnislisten - hier.

Aktuelle Beiträge

Ping-Pong-Parkinson in Hundsmühlen

Zu einem Tag der offenen Tür hat der Hundsmühler TV am Welt-Parkinson-Tag eingeladen. Neben Besucherinnen und Besuchern war auch das amtierende Weltmeister-Doppel Horst Schunk…