Zum Hauptinhalt springen

Wettkampfsport  

Melde-Endspurt beim STC: Bereits über 1000 Teams!

Sie wollen im Sommer nicht auf der faulen Haut liegen, sondern mit einer Mannschaft Ihrer Wahl am Tisch stehen? Dann sollten Sie nicht mehr lange zögern und sich schnell noch zum Sommer-Team-Cup anmelden! Bis einschließlich Dienstag, den 26. April 2022, können Sie Ihre Anmeldung noch abschicken und zu den über 1000 Teams stoßen, die sich bereits auf der Sommer-Team-Cup-Webseite registriert haben.

| TTVN

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Alternativangebot für den Sommer ©myTT

1100 Mannschaften hatten im vergangenen Jahr beim ersten Sommer-Team-Cup der Geschichte mitgemacht - in diesem Jahr könnten es sogar noch mehr werden! Wenige Tage vor dem Ablaufen der Anmeldephase für den von TIBHAR und der myTischtennis GmbH initiierten und vom DTTB veranstalteten Wettbewerb haben schon über 1000 Teams ihre Teilnahme angekündigt. Wenn auch Sie dazugehören möchten, nutzen Sie die letzte Gelegenheit und melden Sie sich schnell noch an, bis am Dienstag, um 23:59 Uhr, die Meldephase endet.

Bayern hat die Nase vorn
Gerade in den vergangenen Tagen haben die Anmeldungen noch einmal deutlich zugelegt. Dabei kommen die meisten Mannschaften aktuell aus dem Bayerischen Tischtennisverband, gefolgt vom WTTV und TTVN. Das Schöne beim Sommer-Team-Cup ist jedoch: In diesem Wettbewerb sind Sie nicht an Verbandsgrenzen gebunden. Bilden Sie ein Team mit Freunden und Familienmitgliedern, egal, in welchem Verein oder Verband sie normalerweise gemeldet, wie alt und welchen Geschlechts sie sind.

Nach der Meldephase, die am 26. April 2022 endet, wird sich das Organisationsteam der Auslosung widmen. Dabei werden Gruppen mit bis zu acht Mannschaften nach regionalen Gesichtspunkten zusammengestellt, die in der ersten Runde gegeneinander antreten werden. Damit das Spielniveau der Teams zueinander passt, werden drei Leistungsklassen gebildet. Diese richten sich nach der Summe der Q-TTR-Werte der teilnehmenden Spieler, wobei die Werte in den unteren beiden Klassen nach oben hin begrenzt sind. Voraussichtlich Anfang Mai wird auf der Sommer-Team-Cup-Webseite veröffentlicht, welche Gegner auf die jeweiligen Teams warten werden, bevor am 7. Mai der offizielle Startschuss ertönt. Einen festen Spielplan gibt es allerdings nicht - die Mannschaften können sich untereinander auf Termine bis zum 31. Juli 2022 einigen.

Anmelden und Bestmarke knacken!
Zu gewinnen gibt es attraktive Preise im Wert von insgesamt 25.000 Euro. Zudem können sich die besten Mannschaften für das Bundesfinale in Saarbrücken qualifizieren. Wie die Startplätze unter den Gruppensiegern vergeben werden, wird im Nachgang der Auslosung und nach Kenntnis der Gruppenanzahl in den jeweiligen Leistungsklassen noch ausgearbeitet. Seien auch Sie bei dem großen Sommer-Spaß dabei und helfen Sie mit, die Marke von 1100 Teams aus dem Vorjahr zu knacken. Hier können Sie sich anmelden!

Weitere Infos finden Sie in der offiziellen Ausschreibung und auf der STC-Webseite.

Aktuelle Beiträge

| Verbandsinfos

Tiefe Trauer

Der TTVN trauert um seinen Geschäftsführer Heinz-W. Löwer, der völlig unerwartet verstorben ist. Wir sind fassungslos und finden derzeit noch keine Worte für diesen schweren…