Zum Hauptinhalt springen

Mia Griesel wird Eliteschülerin des Jahres

Griesel besucht die Humboltschule Hannover und auch dort bleiben ihre sportlichen Leistungen nicht unentdeckt.

| TTVN

Mia Griesel bei den U15 Weltmeisterschaften 2021. ©WTT

Schon seit der 8. Klasse besucht sie die Eliteschule des Sports (Humboldtschule Hannover) und somit auch das Lotto-Sportinternat am Bundesstützpunkt Hannover. Sportlich gesehen ist Mia bereits in der nationalen Spitze ihrer Altersklasse angekommen und gehört dem Bundeskader des DTTB an. 2021 gewann sie mit dem deutschen Team bei der Europameisterschaft im U15 Wettbewerb die Goldmedaille. Und auch bei der Weltmeisterschaft der unter 15-Jährigen schnappte sie sich im Doppelwettbewerb die Silbermedaille und in der Mixedkategorie Bronze. In diesem Jahr nahm sie das erste Mal bei den Europameisterschaften der unter 19-Jährigen teil und sicherte sich im Teamwettbewerb Bronze. Auch auf nationaler Ebene erspielte sie sich zwei Goldmedaillen bei den U18 Meisterschaften. "Ich habe am Anfang gar nicht gewusst, dass an unserer Schule diese Auszeichnung vergeben wird. Daher war ich sehr überrascht und freue mich darüber!", berichtet Griesel über die überraschende Ehrung ihrer Schule.

Die Erbringung schulischer Leistungen bleibt dabei nicht außen vor, denn trotz einer Vielzahl an Fehltagen meistert sie ihre schulischen Aufgaben bemerkenswert.

Aktuelle Beiträge

| Verbandsinfos

Tiefe Trauer

Der TTVN trauert um seinen Geschäftsführer Heinz-W. Löwer, der völlig unerwartet verstorben ist. Wir sind fassungslos und finden derzeit noch keine Worte für diesen schweren…