Zum Hauptinhalt springen

Mitgliedergewinnung  

Mini-Meisterschaften: Die 100er Marke ist geknackt

Die mini-Meisterschaften sind eine 40-jährige Erfolgsstory und eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport überhaupt.

| TTVN

Jetzt Ausrichter für das Mini-Meisterschaften Verbandsfinale werden!

Wie schon in den vergangenen Jahren ist das Interesse an den Mini-Meisterschaften auch in der Saison 2022/23 groß. Seit dem Start im August sind bereits über 100 Regieboxen für einen Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften bestellt worden.

Seit 1983 nahmen fast 1,5 Millionen Mädchen und Jungen an über 55.000 Ortsentscheiden in ganz Deutschland teil. Die Ortsentscheide erweisen sich immer wieder als tolle Veranstaltung zur aktiven Mitgliedergewinnung. In Kombination mit dem TTVN-Schnupperpass gelingt sogar die regelmäßige Trainingsteilnahme kinderleicht. Die Aktion richtet sich an alle Kinder im Alter von zwölf Jahren oder jünger. Dabei ist es vollkommen gleichgültig, ob diese Minis noch nie, nur selten oder bereits häufig zum Schläger gegriffen haben. Die Mädchen und Jungen dürfen durchaus bereits Mitglied in einem Tischtennis-Verein sein, allerdings: Sie dürfen keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des DTTB besitzen, besessen oder beantragt haben. Die Konkurrenzen der Mini-Meisterschaften sind in drei Altersstufen unterteilt und sehen in diesem Jahr wie folgt aus:

  • 8 Jahre und jünger (Geburtsdatum ab 01.01.2014)
  • 9-10 Jährige (Geburtsdatum ab 01.01.2012 bis 31.12.2013)
  • 11-12 Jährige (Geburtsdatum ab 01.01.2010 bis 31.12.2011)

Wenn Sie Interesse an einem Ortsentscheid haben, dann bestellen Sie ihre Regiebox beim TTVN. Ein Ortsentscheid kann bis zum 15. Februar 2023 Ihren Ortsentscheid durchzuführt werden. Eine Anleitung zur Bestellung der Regiebox und Erfassung des Veranstaltungsberichts über den Vereinsbereich von click-TT findet sich hier. Hier geht’s zu dem offiziellen Trailer der erfolgreichen Nachwuchswerbeaktion.  

TTVN sucht Ausrichter für das mini-Verbandsfinale 2023

Den krönenden Abschluss jeder mini-Saison bildet das Bundesfinale, das in dieser Saison vom 2. bis 4. Juni 2023 in Saarbrücken stattfinden wird. Doch zuvor müssen sich die Mädchen und Jungen im Verbandsfinale beweisen, um sich das begehrte „Ticket“ zum Bundesfinale zu sichern.

Für das niedersächsische mini-Verbandsfinale sucht der Tischtennis-Verband Niedersachsen e.V. einen ausrichtenden Verein. Die an einem Maiwochenende 2023 (genauer Termin kann noch ausgewählt werden) stattfindende, eintägige Veranstaltung, wird vom Verband finanziell, materiell und personell unterstützt. Grundvoraussetzung für die Durchführung ist eine Mehrfeldsporthalle mit Tribüne und 16 Tischtennis-Tischen.

Wenn sie mit ihrem engagierten Vereinsteam Interesse an der Ausrichtung dieser öffentlichkeitswirksamen Veranstaltung haben, dann melden sie sich formlos unter sialino@ttvn.de oder telefonisch unter 0511/98194-0. Gerne besprechen wir mit Ihnen weitere Details und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Aktuelle Beiträge

| Turnierserien

TTVN-Race-Premiere in Bad Bentheim

Die TTSG Bad Bentheim/Gildehaus bildet seit einigen Jahren den Zusammenschluss der Tischtennisabteilungen des SV Bad Bentheim und des TuS Gildehaus. Es gibt aktuell vier…