Zum Hauptinhalt springen

Mit "Frei.Zeit.Tischtennis!" zum Breitensportpreis

Der Deutsche Tischtennis-Bund vergibt seit Jahren den Breitensportpreis an Vereine, die sich besonders vielfältig im Breitensport engagieren. Dank der Sponsoren Butterfly, Donic und Joola werden jede Saison sechs Vereine als Gewinner ermittelt und mit jeweils einem 500€ Gutschein ausgestattet, der die Vereinsarbeit weiter voranbringt.

| TTVN

Für eine erfolgreiche Bewerbung um den Breitensportpreis müssen mindestens vier verschiedene Aktionen während des Kalenderjahres 2022 absolviert werden. Die Möglichkeiten sind dabei mannigfaltig. In drei Teilen stellen wir Ihnen einige Aktionen genauer vor. Heute geht es um die Kampagne „Frei.Zeit.Tischtennis!“. Dafür wird dieses Jahr einer von zwei Sonderpreisen vergeben. Einer der sechs Gewinner wird ein Verein sein, der dieses Jahr an der Kampagne teilgenommen hat und in Summe auf die Minimum vier geforderten Aktionen kommt.

Frei.Zeit.Tischtennis! – TT in den Ferien, im Schwimmbad und als Freizeitturnier

Die Möglichkeiten für eine Frei.Zeit.Tischtennis! Aktion sind schier grenzenlos und die eigene Kreativität kann dabei voll zum Zuge kommen. Ein Blick auf die an der Kampagne teilnehmende Vereine zeigt uns einige Umsetzungsideen.

So denkt sich er TV Meppen 1912 e.V.: Sommer bedeutet Ferienzeit! Nahezu jede Gemeinde bietet für Kinder und Jugendliche Ferienspiele an. Für den niedersächsische Verein ist es demnach naheliegend sich zum wiederholten Male an zwei Tagen bei der örtlichen Ferienpasses zu beteiligen. Dabei wird Training für Anfänger angeboten und die Teilnehmenden werden sich am Tischtennis Sportabzeichen probieren können. Mit der Ferienaktion kann die Zielgruppe bis siebzehn Jahren erreicht werden.

Beim TTSV Kenzingen aus BaWü zeigen sich die Macher äußerst flexibel, einsatzfreudig und ideenreich. Eine ganze Woche lang wirbt der Verein für dessen Angebot. Neben Tischtennis in der Halle und im Park geht es an drei Tagen ins Schwimmbad. Steht nicht auch in Ihrem örtlichen Freibad ein Steintisch?

Der TV Pfiffligheim aus dem RTTVR zielt es wiederum auf Erwachsene ab. Hier wird in der eigenen Halle ein Turnier für bis zu 24 Freizeitspielerinnen und Freizeitspieler organisiert, welche kostenfrei teilnehmen können. Dies stellt eine gute Möglichkeit potenzielle Neumitglieder schon einmal mit der eigenen Halle und einigen Vereinsmitgliedern vertraut zu machen. Diese Variante ist gut planbar und bietet den Freizeitspielrinnen und -spielern ideale Bedingungen. Wer bei einem Freizeitturnier noch mehr den sonnigen Sommer zum Tragen kommen lassen möchte, kann das Turnier outdoor anbieten.

Sie haben bereits eine Aktion geplant oder haben es vor? Jetzt anmelden!

Melden auch Sie Ihre Aktion im Anmeldeportal Frei.Zeit.Tischtennis! an. Die Anmeldung lohnt sich gleich dreifach: Ihr Verein erhält auf Wunsch Material zur Bewerbung zugeschickt, Sie nehmen an einem Gewinnspiel teil und helfen mit Ihren Informationen dabei die Kampagne weiter voranzubringen.

Alle Infos zum Breitensportpreis

Unter: https://www.tischtennis.de/breitensportpreis.html

Von: Gabriel Eckhardt (eckhardt.dttb@tischtennis.de / 069 695019-38)

Aktuelle Beiträge

| Verbandsinfos

Tiefe Trauer

Der TTVN trauert um seinen Geschäftsführer Heinz-W. Löwer, der völlig unerwartet verstorben ist. Wir sind fassungslos und finden derzeit noch keine Worte für diesen schweren…