Zum Hauptinhalt springen

Textmaschine: Neue Teilen-Funktion über Social Media

Sie sind Mannschaftsspieler und wollen ihre Freunde und Verwandten etwas ausführlicher über ihr Punktspiel informieren als nur mit dem Ergebnis oder Spielbericht?

| TTVN

Kein Problem, denn seit kurzem können die von der myTischtennis-Textmaschine erstellten, automatisierten, redaktionellen Berichten zum Spiel noch einfacher verbreitet werden. Möglich macht das die neue „Teilen-Funktion“ für Messenger-Dienste und Social Media (WhatsApp, Facebook, Twitter).

Seit vergangener Woche können die von der Textmaschine produzierten Berichte zum Spiel auch direkt über Messenger-Dienste und Social Media (WhatsApp, Facebook, Twitter) geteilt werden. Fünf Landesverbände stellen die myTischtennis-Textmaschine seit dem Start für ihre Vereine und deren eigene Pressearbeit zur Verfügung: Bayerischer TTV, TTV Niedersachsen, TT Baden-Württemberg, Hessischer TTV und Badischer TTV. "Wir freuen uns, die Benutzerfreundlichkeit durch diese neue technische Verbreitungsmöglichkeit noch weiter zu steigern", erklärt Jens Hecking, Head of Product Development and Service bei der myTischtennis GmbH.

Die Berichte zum Spiel werden in PDF-Form über ein Klemmbrettsymbol neben dem jeweiligen Ergebnis im Gruppenübersichtsplan im click-TT-Portal auf myTischtennis.de dargestellt. Im Kopf der Spielberichte in click-TT sind ab sofort entsprechende Icons positioniert (siehe Artikelbild), über die die URLs mit direktem Zugriff auf die Berichte zum Spiel geteilt und gepostet werden können. Diese Neuerung bietet einen Mehrwert für Vereine und Spieler, die so noch einfacher ihre eigenen Punktspielberichte verbreiten können - beispielsweise über WhatsApp-Gruppen mit Mannschaftkollegen und Familienmitgliedern.

Darüber hinaus werden die Berichte zum Spiel auch weiterhin unterhalb der einzelnen Spielberichte im click-TT-Portal angeteasert (siehe unten). Aktuell werden bei jedem Bericht mehr als 2.300 Attribute pro Mannschaftskampf geprüft und je nach Ergebnis in entsprechende Formulierungen überführt. Die bislang erstellten Berichte sind bereits mehr als zwei Millionen Mal aufgerufen worden. 

Zum ausführlichen Artikel: Wie funktioniert die myTischtennis-Textmaschine?
Artikel zur Neuerung: „Bundessystem mit Durchspielen“ und sprachliche Verbesserungen

Aktuelle Beiträge

| Turnierserien

TTVN-Race-Premiere in Bad Bentheim

Die TTSG Bad Bentheim/Gildehaus bildet seit einigen Jahren den Zusammenschluss der Tischtennisabteilungen des SV Bad Bentheim und des TuS Gildehaus. Es gibt aktuell vier…