Zum Hauptinhalt springen

Tischtennis im Tagungsraum

In den vergangenen zwei Wochen fanden beim TTVN zwei Lehrgänge zum Erwerb der C-Lizenz für Trainerinnen und Trainer statt. Die Besonderheit: Aufgrund von Hallenschließung und Platzmangel in den Osterferien fanden einzelne Tischtenniseinheiten im Tagungsraum statt.

| TTVN

Rund 44 Personen kamen so in den Genuss, auf ungewohntem Terrain Tischtennis zu spielen. Große Pluspunkte: Die im Raum fest installierte Leinwand konnte sehr gut eingebunden werden und die Aussicht im 3. Stock. Dennoch war vor allem beim freien Doppelspiel sehr präzise Laufarbeit gefragt. Trotz der schwierigen Umstände resümierte die TTVN-Bildungsreferentin: „Beide Gruppen waren super hilfsbereit und haben sehr dazu beigetragen, dass es ein schönes Umfeld war“.

Aktuelle Beiträge

Ping-Pong-Parkinson in Hundsmühlen

Zu einem Tag der offenen Tür hat der Hundsmühler TV am Welt-Parkinson-Tag eingeladen. Neben Besucherinnen und Besuchern war auch das amtierende Weltmeister-Doppel Horst Schunk…