Zum Hauptinhalt springen

Verbandsinfos  

Tischtennis-Kreistag 2023: Zwei Neue im Vorstand

Beim diesjährigen Tischtennis-Kreistag standen Neuwahlen, Abschiede und die Ehrungen der Gruppensieger im Mittelpunkt.

| TTVN

Martina Nühring mit dem ausgeschiedenen Kai Maertins (links) sowie den beiden "Neuen" Till Focke und Mike Hauschildt-Klaaß (rechts).

Die 1. Vorsitzende Martina Nühring begrüßte weniger Vereine als gewöhnlich zu den Berichten der Vorstandsmitglieder. Ausführlich stellte sie die Folgen der generellen Einführung von Vierermannschaften beginnend in der Kreisliga ab der kommenden Saison vor.

Ein Höhepunkt war der Vortrag des Eystrupers Lars Rokitta zu PingPongParkinson. Sein Video gab emotionale Einblicke in dem letzten Turnier. Er wies darauf hin, wie wichtig der Austausch unter betroffenen und deren Angehörigen sei und appellierte, die Bewegung zu unterstützen.

Danach bedankte sich Martina Nühring bei ihrem Stellvertreter Jörg-Uwe Schröder und bei Jugendwart Kai Maertins für die seit 2017 im Vorstand geleistete Arbeit. Beide standen für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung und erhielten zum Abschied ein Geschenk. Bei den anschließenden Wahlen wurden die Kandidatenvorschläge einstimmig angenommen. Martina Nühring wurde ebenso wiedergewählt wie Friedrich Prange (stellv. Vorsitzender), Meike Hasselbusch (Schatzmeisterin), Walter Eisner (Schriftwart), Marko Peckart (Sportwart), Ann-Kathrin Thömen (Breiten- und Schulsportobfrau) sowie Cord Steinbrecher (Schiedsrichterwart). Neu ins Team kommen Till Focke (Jugendwart) und Mike Hauschildt-Klaaß (stellv. Vorsitzender).

Die Kassenprüfung übernehmen Claudia Brause, Marlene Richter und Carsten Feltrup. Mit der Verteilung der Urkunden für die Gruppensieger und der Übergabe des Zinntellers vom TTVN für die Meisterschaft des SC Marklohe II in der Verbandsliga Süd endete ein harmonischer Abend. 

Aktuelle Beiträge

| Mitgliedergewinnung

Sommer-Team-Cup geht in die vierte Runde

Nach großen Erfolgen in den vergangenen drei Jahren steht nun fest: Der Sommer-Team-Cup geht 2024 in seine vierte Austragung. Somit besteht auch in diesem Jahr wieder die…