Zum Hauptinhalt springen

Tischtennis Schnuppertag für 150 Schüler:innen in Göttinger Hainbundschule

Ende November veranstalteten der SCW Göttingen und die Hainbundschule zusammen einen Tischtennis Schnuppertag in der Sporthalle Weende. Knapp 150 Schüler:innen aus den Jahrgängen 2 – 4 konnten sich an mehreren Stationen an der schnellen Rückschlagsportart ausprobieren.

| TTVN

Zusammen mit dem TTVN Schnuppermobil richtete der SCW Göttingen einen TT-Schnuppertag in der Göttinger Hainbundschule aus. ©SCW Göttingen

„Schnuppermobil“ des TTVN sorgt für reibungslosen Ablauf.
Mit dabei war auch das „Schnuppermobil“ des Niedersächsischen Tischtennisverbands, welches einen reibungslosen Stationsbetrieb mit dem dazugehörigen Trainer schon fast garantierte. So konnten sich die Schüler:innen jeder Klasse an Midi-Tischen, runden Tischen, in Zielübungen und im Spiel mit einem Roboter beweisen. „Mit Hilfe des TTVN-Schnuppermobils entfällt als Organisator jede Arbeit der Gestaltung der Übung, was die Organisation sehr angenehm macht.“, lobt Dennis Wermelskirchen das Angebot „Schnuppermobil“. Sportfachbereichsleiterin Marion Hesse ist ebenso beeindruckt und betont gegenüber den Schüler:innen, dass extra ein Trainer aus Hannover angereist ist.

„Das Schnuppermobil eignet sich wunderbar als Türöffner“
Gegen Ende des Schnuppertags sind sich alle Beteiligten einig: „Nächstes Jahr wieder!“. Ob dann als Schnuppertag oder als eine andere Breitensportveranstaltung wird sich zeigen. Doch „das Schnuppermobil eignet sich wunderbar als Türöffner zur Schule für weitere Tischtennis-Aktionen.“, so Resortleiter Sportentwicklung Dennis Wermelskirchen.

Der einzige Einsatz des Schnuppermobils im Göttinger Stadteil Weende wird dies auf jeden Fall nicht sein. Für Anfang Dezember war ein weiterer Einsatz geplant, welcher aufgrund der Infektionslage auf das zweite Schulhalbjahr verlegt werden muss.

Aktuelle Beiträge

| Verbandsinfos

Tiefe Trauer

Der TTVN trauert um seinen Geschäftsführer Heinz-W. Löwer, der völlig unerwartet verstorben ist. Wir sind fassungslos und finden derzeit noch keine Worte für diesen schweren…