Zum Hauptinhalt springen

DTTB  

TTVN-Race 2022: Turnierbeantragung ab sofort möglich / Saisonstart 1.2.2022

Es geht los! Das TTVN-Race powered by JOOLA startet in die neue Saison! Das TTVN-Präsidium entschied in der vergangenen Woche den Individualspielbetrieb (außer weiterführende Turniere) ab Februar wieder freizugeben.

| TTVN

Denn hier, so die vorrangige Begründung, können Spieler:innen selbst entscheiden, ob sie das Angebot wahrnehmen oder nicht. Zudem gibt es mittlerweile genügend Testmöglichkeiten, um den erforderlichen Hygienemaßnahmen nachzukommen.

Die positive Meldung verbreitete sich schnell in der Turnierserienszene. Mit Stand heute wurden bereits 103 Races für die nächsten Monate über die Onlineplattform click-TT beantragt. Gerade jetzt – durch die verlängerte Unterbrechung des Punktspielbetriebs – bietet die Turnierserie eine gute Möglichkeit sich dennoch fit zu halten und wertvolle Wettkampferfahrung zu sammeln. Als weitere Vorzüge dieses Turnierformates werden vor allem die gut planbare Turnierdauer von drei Stunden, die garantierte Anzahl von sechs Spielen und die begrenzte Teilnehmendenzahl (9-16 Spieler:innen) gesehen.

Startberechtigt sind alle Spieler:innen des Jahrgangs 2007 (oder älter) und ab dem 01.07.2022 zusätzlich alle Spieler:innen des Jahrgangs 2008 nach Vollendung des 14. Lebensjahres. Die Turnierserie wird  bis 31. Oktober 2022 gespielt (coronabedingte Änderungen vorbehalten!). Die besten 16 Spieler:innen aus drei Wertungskategorien qualifizieren sich für das Landesfinale am 12. November 2022 in Barendorf. Den krönenden Abschluss bilden die Series Finals 2022 vom 13.-16. Januar 2023 im Playitas Resort auf Fuerteventura.

Der TTVN wünscht allen Teilnehmenden viel Spaß und bittet um ein der aktuellen Situation entsprechendes verantwortungsvolles Handeln in der Sporthalle.

Alle Informationen rund um das TTVN-Race 2022 finden sich hier.

Videos:

Aktuelle Beiträge

| Verbandsinfos

Tiefe Trauer

Der TTVN trauert um seinen Geschäftsführer Heinz-W. Löwer, der völlig unerwartet verstorben ist. Wir sind fassungslos und finden derzeit noch keine Worte für diesen schweren…