Zum Hauptinhalt springen

Wettkampfsport  

Vorschau: Deutsche Meisterschaften Leistungsklassen

Am kommenden Wochenende finden die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen in Königstein im Taunus (Hessen) statt.

| TTVN

©TTVN

Aus Niedersachsen haben sich insgesamt 22 Spielerinnen und Spieler bei der ersten Landesinidividualmeisterschaft der Leistungsklassen in Barendorf für dieses nationale Event qualifiziert. Aufgeteilt in drei unterschiedliche Leistungsklassen steht ihnen nun am Wochenende der Showdown bevor, wo sie gegen die Teilnehmenden der anderen Landesverbände um den Titel des Deutschen Meisters kämpfen wollen.

Die niedersächsischen Starterinnen und Starter:

Damen A (0-1700 QTTR): Birte Grensemann (TuS Kirchwalsede), Lara Hoidis (FC Bennigsen), Lara Hullmann (TuS Ekern)

Damen B (0-1500 QTTR): Phoebe Betten (Blau-Weiß Bümmerstede), Sophie Harder (SC Marklohe), Wiebke Hartmanns (TuS Dangastermoor), Sophie Manalaki (TSG Dissen)

Damen C (0-1300 QTTR): Lea Eiselt (TV Hude), Emina Strysio (MTV Engelbostel-Schulenburg), Susanne Webs (MTV HImbergen)

Herren A (0-2000 QTTR): Dennis Lau (SC Marklohe), Bastian Neubert (TuS Lachendorf), Thorben Rabbe (SF Oesede), Vincent Vogel (TSV Otterstedt)

Herren B (0-1800 QTTR): Lars Böker (ESV Lüneburg), Falko Engel (Post SV Uelzen), Erik Jansen (SC Marklohe), Christopher Robin Jürgens (Blau-Weiß Bümmerstede)

Herren C (0-1600 QTTR): Ben Bultmann, Johannes Feuerstack (beide Oldenburger TB), Alexander Krimmel (TTV Stirpe-Oelingen), Dennis Oppermann (SV Hahndorf)

Wir wünschen unseren niedersächsischen Spielerinnen und Spielern viel Erfolg!

Ergebnisse können hier verfolgt werden.

Aktuelle Beiträge

| Mitgliedergewinnung

Sommer-Team-Cup geht in die vierte Runde

Nach großen Erfolgen in den vergangenen drei Jahren steht nun fest: Der Sommer-Team-Cup geht 2024 in seine vierte Austragung. Somit besteht auch in diesem Jahr wieder die…