Zum Hauptinhalt springen

DTTB und TTVN suchen Trainerin oder Trainer für Bundesstützpunkt in Hannover - Richard Hoffmann wird DTTB-Bundestrainer Jugend 15

Richard Hoffmann wird ab September der neue Bundestrainer der Jungen 15 für den Nationalkader (NK) 2. Der 31-jährige ehemalige Zweitliga-Akteur wechselt vom Bundesstützpunkt des Tischtennis-Verbands Niedersachsen (TTVN) in Hannover ans Deutsche Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf.

| TTVN

Als Nachfolger von Richard Hoffmann am Bundesstützpunkt Hannover suchen DTTB und TTVN ab sofort einen sogenannten Schnittstellentrainer Nachwuchs (m/w/d). In dieser Position wird die Person sowohl für den DTTB als auch für den TTVN tätig sein und wird gleichermaßen als Trainer der Spielerinnen und Spieler im NK 1 und 2 sowie für Landeskaderathletinnen und -athleten am Bundesstützpunkt Hannover und Internat des Olympiastützpunkts eingesetzt. Der Dienstort ist Hannover. Die Vollzeitstelle mit 40 Stunden ist zunächst auf 24 Monate befristet. Die Anstellung erfolgt beim DTTB. Bewerbungsschluss ist der 11. Juli.

Hier geht es zur Stellenausschreibung.

Aktuelle Beiträge

Ping-Pong-Parkinson in Hundsmühlen

Zu einem Tag der offenen Tür hat der Hundsmühler TV am Welt-Parkinson-Tag eingeladen. Neben Besucherinnen und Besuchern war auch das amtierende Weltmeister-Doppel Horst Schunk…