Zum Hauptinhalt springen

Ehrenamtsturnier im TTKV Celle

Hier geht es nicht um Pokale, Medaillen oder Urkunden. Vielmehr soll der Spaß an unserem Tischtennissport im Vordergrund stehen.

2022 lebte zum Saisonabschluss und nach entbehrungsreicher Corona-Zeit das Ehrenamtsturnier für Zweier-Mannschaften wieder auf. Eingeladen werden vom Vorstand des Tischtennis-Kreisverbandes Celle e.V bis zu 2 Funktionäre pro Verein. Damit sind alle Tischtennisspieler/-innen, die ein offizielles Ehrenamt bei einem TT-Verein des TTKV Celle e.V. haben, gemeint.

Die mit dem höchsten QTTR-Wert vertretenen Teilnehmer werden gesetzt; die verbleibenden Spieler hinzugelost. Gespielt wird dann auf 2 bzw. 3 Gewinnsätze, abhängig von der Teilnehmerzahl, und in Gruppen. Die jeweils Erstplatzierten spielen das Finale.

Im Anschluss an das Turnier können sich die Teilnehmer beim Grillen und ein paar Getränken zum gemeinsamen Gedankenaustausch über den TT-Sport im Kreisverband zusammensetzen.

Spielort ist stets die Sporthalle in Garßen. Helmut Kaufmann und Volkhard Troschke organisieren dieses zunehmend beliebte Turnier.