Zum Hauptinhalt springen

Das Finalturnier findet am 12.11.2022 im Bildungs- und Tagungszentrum Ostheide in Barendorf (Sporthalle in der Schulstraße 2) statt. Die Ausschreibung ist unten aufgeführt.

  • Die besten 5 Spieler*innen jeder Kategorie sowie die danach bestplatzierte weibliche Spielerin der Teilnahmenrangliste, die nicht bereits über eine der drei Kategorien einen Finalplatz erhalten hat, nehmen am Finalturnier teil, wobei pro Kategorie nur 2 Spieler*innen eines Vereins zugelassen sind.
  • Jeder Teilnehmende kann sich nur "einmalig" zum Finale qualifizieren. Wäre eine (theoretische) Teilnahme am Finale durch entsprechende Platzierung in mehreren Kategorien möglich, so erfolgt die Qualifikation zunächst über die Anzahl der Teilnahmen, dann über die Anzahl der Erstteilnahmen und zuletzt über die Punktewertung.
  • Spieler*innen anderer Landesverbände können zwar an den einzelnen Turnieren teilnehmen, sind jedoch von der Teilnahme am Finale ausgeschlossen.
  • Fallen Spieler*innen aus einer Wertungskategorie heraus (Maximum pro Verein überschrit­ten, Platzierung in mehreren Kategorien, Absage oder Spieler*in aus einem anderen Landesverband), rücken die nächstplatzierten der jeweiligen Kategorie in das Finale nach.
  • Das Finalturnier wird nach dem MKTT Cup-System (modifiziertes Schweizer System) über sieben Runden gespielt.

Preise Finale:
1. Platz 250,-€ JOOLA Gutschein
2. Platz 150,-€ JOOLA Gutschein
3. Platz 100,-€ JOOLA Gutschein

Auf die 16 Finalisten wartet zudem ein ganz besonderes Highlight. Wir laden sie und eine Begleitperson ihrer Wahl im Anschluss des Turniers zu einem Galabuffet mit Übernachtung und Frühstück ein.

Im Rahmen des Galabuffetts werden auch die drei Vereine ausgezeichnet, die die meisten Races ausgerichtet haben:

1. Preis: ITTF JOOLA-Tisch 3000-SC
2. Preis: JOOLA-Gutschein 250 €
3. Preis: JOOLA-Gutschein 100 €.